Herbstzeit ist Kürbiszeit!

Der Sommer ist vorbei, die Tage werden kürzer und die Blätter der Bäume verfärben sich! Hallo Herbst!

Das gibt einen Grund zur Freude, denn mit den fallenden Temperaturen startet wieder die Suppensaison! Wir haben heute einen Klassiker für euch – KürbiscremesuppeKürbis ist nicht nur kalorienarm, sondern auch reich an Nährstoffen, wie Kalium, Kalzium und Vitamin C. Seine orange Farbe erhält er durch Beta-Carotin, einer Vorstufe von Vitamin A. Noch ein weiterer Grund, während der Schnupfenzeit zum Kürbis zu greifen ist, dass die genannten Vitamine zusätzlich das Immunsystem stärken.

 

Du brauchst:

  • ca. 600 g Hokkaido Kürbis
  • 3 EL Öl zum Anbraten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1-2 EL Sauerrahm (vegane Variante: Soja-Sahne)
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Chili, Ingwer,…)
  • Kürbiskerne und Kürbiskernöl für die Dekoration

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in etwas Öl anbraten.
  2. Den in Würfel geschnittenen und entkernten Hokkaido Kürbis kurz mit anbraten, anschließend mit der Gemüsebrühe aufgießen und für ca. 10 Minuten köcheln lassen bis der Kürbis weich ist.
  3. Sauerrahm bzw. vegane Sahne dazugeben. 
  4. Mit einem Stabmixer pürieren, abschmecken und vor dem Servieren mit Kürbiskernen und Kürbiskernöl dekorieren.

Viel Spaß beim Kochen,

dein snics-Team.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen