FAQ

Was ist snics und was bedeutet Ernährungsberatung mit snics? Wir haben für dich alle wichtigen Fakten zu snics kurz und bündig zusammengefasst.

Wofür steht „snics“?

snics ist ein Wortspiel aus „snacks“ und „pictures“.

Was ist snics?

snics ist eine Kombination aus professioneller Online-Ernährungsberatung und App. Mit der snics App kannst du dein Essen ganz einfach fotografieren. Sobald dein Foto hochgeladen wurde, bekommst du im ersten Schritt die geschätzten Nährwerte von der künstlichen Intelligenz in deine App. Nach manueller Nachbearbeitung des Nutrition Teams bekommen deine Speisen Bezeichnungen zugeordnet, die dir dann in der App angezeigt werden.
Solange dein Beratungspaket läuft, bekommt deine Diätologin/Ernährungswissenschafterin Einsicht auf dein Fotoprotokoll und kann dich auf Basis deiner Ernährungsgewohnheiten passgenau beraten.

Ist die snics App kostenlos?

Ja, die snics App ist gratis im App- oder Playstore verfügbar. In Kombination mit einem Beratungspaket erhältst du allerdings einen Premium-Account, mit dem die snics App noch mehr Funktionen hat. 

Was ist der Unterschied zwischen einem Gratis und einem Premium-Account? 

Mit einem Gratis-Account bekommst du ausschließlich die “Automatisch geschätzten Nährwerte”, die von der künstlichen Intelligenz erkannt wurden angezeigt. Du hast allerdings die Möglichkeit, sowohl das Gericht, als auch die Portionsgröße manuell in der App anzupassen.
Sobald du einen Premium-Account besitzt, bearbeitet unser Nutrition Team das Ergebnis nach Bedarf nach und du bekommst die adaptierten Nährwerte inklusive der passenden Bezeichnung der Speise. Falls du allerdings noch nicht mit dem Ergebnis zufrieden bist, kannst du auch hier noch nachbearbeiten.       

Ich habe Interesse an einer Ernährungsberatung bei snics. Was muss ich machen?

Du kannst zwischen unseren Paketen wählen. Gerne helfen wir dir bei der Entscheidung, schreibe uns einfach ein Mail  oder kontaktiere uns telefonisch.

Wie läuft die Ernährungsberatung ab?

Wir bieten ausschließlich Beratungen per Videocall oder Telefonat an. Egal ob im Ausland, zu Hause oder in der Mittagspause im Office – du kannst überall eine snics-Beratung in Anspruch nehmen.

Wie erkennt snics die genauen Zutaten der fotografierten Speisen und Getränke?

Im ersten Schritt findet die automatische Bilderkennung durch unsere künstliche Intelligenz statt. Im zweiten Schritt werden die Ergebnisse der künstlichen Intelligenz durch das Nutrition Team kontrolliert und gegebenenfalls korrigiert, sodass ein vollständig ausgewertetes Ernährungsprotokoll gewährleistet werden kann.

Erkennt snics auch unverarbeitete Lebensmittel, wie z.B. rohes Fleisch vor der Zubereitung?

Nein, snics erkennt nur verzehrsfertige Speisen.

Können Verpackungen bzw. Marken von Lebensmitteln und Speisen erkannt werden?

Nein, verpackte Lebensmittel bzw. Marken können von unserem System nicht erkannt werden. Tipp: Wenn du einen Schokoriegel isst, dann mach einfach ein Foto vom ausgepackten Riegel. Anstelle des Markennamens, z.B. “Bounty”, werden Produktbeschreibungen, wie “Schokoriegel gefüllt mit Kokos” protokolliert.

Wie wird die Portionsgröße von snics erkannt?

Wir arbeiten mit Standardportionsgrößen. Dadurch werden immer ganze Portionen erkannt und die Nährwerte dazu geliefert, auch wenn nur ein Teil des Essens fotografiert wird. Hast du beispielsweise schon begonnen zu essen und möchtest trotzdem die ganze Speise tracken, ist das kein Problem. Sollte deine Speise stark von diesem Standard abweichen, kannst du die Portionsgröße im Nachhinein manuell ändern.

Was mache ich, wenn ich vergessen habe eine Speise zu fotografieren?

In diesem Fall ist es am besten, wenn du ein nicht erkennbares Foto (z.B. Tisch, Stuhlbein, Boden, etc.) machst. Dieses kann von unserem System zwar nicht ausgewertet werden, du kannst nun aber deine vergessene Speise manuell nachtragen und bekommst somit die passenden Nährwerte.

Was ist das snics Portal?

Das Portal bietet dir einen guten Überblick über deine verzehrten Speisen und die aufgenommenen Kalorien und Makronährstoffe. Du kannst dir zum Beispiel ansehen, wie viele Kalorien du über den Tag verteilt oder über die gesamte Woche gegessen hast. Außerdem hat deine Diätologin/Ernährungswissenschafterin Einblick auf dein Portal und kann dir regelmäßige Feedback-Nachrichten in der snics App schicken, um dich auch in den Wochen zwischen den Beratungen mit Tipps und Empfehlungen unterstützen zu können. Hier findest du zum snics Portal.

Ich bin Ernährungsberater. Könnte ich snics für meine Arbeit bzw. meine Klienten nutzen?

Ja, du hast die Möglichkeit, bei uns Lizenzen zu erwerben und deine Klienten mit der snics App zu betreuen. Für genauere Infos kontaktiere uns.

Ich bin Arzt. Können meine Patienten ein snics-Beratungspaket in Anspruch nehmen?

Ja, bei Interesse kontaktiere uns bitte per Mail oder telefonisch.

Wie kann ich bei Fragen mit dem snics-Team Kontakt aufnehmen?

Gerne kannst du uns hier kontaktieren!

Solltest du noch weitere Fragen haben, die hier unbeantwortet geblieben sind, schreib uns eine Mail an office@snics.at oder kontaktiere uns telefonisch.

Dein snics-Team. 

snics, Wien, Österreich

Johanna Goldsteiner
Ernährungswissenschafterin

+43 676 9519954
Eva-Maria Schaffler
Diätologin

+43 676 95199546

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen