Gesunder Zwetschkenkuchen

Passend zur Zwetschkensaison, die in Österreich übrigens von August bis September dauert, haben wir wieder ein regionales und saisonales Rezept für euch, und zwar einen fruchtigen Zwetschkenkuchen. 

Der Kuchen ist nicht nur schnell gebacken und schmeckt köstlich, sondern kann auch hinsichtlich seines Nährstoffgehaltes punkten. Da der Kuchen zur Hälfte aus Vollkornmehl besteht, enthält dieser mehr Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien als ein herkömmlicher Zwetschkenkuchen. Außerdem bewirkt Vollkornmehl, dass man länger satt ist. Das enthaltene Rapsöl enthält wertvolle Omega-3-Fettsäuren und die Zwetschken liefern reichlich Kalium sowie sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe. 

Ein Stück Kuchen hat übrigens ca. 200 kcal.

Zum Abschluss noch ein Tipp: Damit die Zwetschken nicht zu tief in den Teig einsinken, kannst du die untere Seite der Früchte bemehlen und anschließend auf die Teigmasse legen. 

Zutaten (für ca. 15 Stück): 

  • 4 Eier 
  •  2 TL Backpulver
  • 1 Packung Vanillezucker
  • ca. 400g Zwetschken
  • 125g Weizenmehl
  • 125g Weizenvollkornmehl
  • 125 ml Rapsöl
  • 125 ml Milch nach Wahl 
  • 1 Prise Salz
  • 150g Zucker
  • Schale einer Bio-Zitrone 

Zubereitung: 

Die Zwetschken gut waschen, entkernen und halbieren. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Eier in zwei Schüsseln trennen.

Den Dotter, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Das Rapsöl langsam unter ständigem Rühren einfließen lassen, danach die Milch langsam hinzufügen. Die Zitronenschale abreiben und dem Teig hinzufügen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, dazugeben und zu einem glatten Teig rühren. Danach das Eiklar mit dem Salz zu Schnee schlagen und unter die Masse heben. Die Masse auf das Blech streichen und mit den Zwetschkenhälften dicht belegen. Im Backrohr etwa 30-40 Minuten goldbraun backen. Mit etwas Staubzucker bestreuen und anrichten.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Dein snics Team

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen