Variantenreich kochen mit Lebensmitteln aus dem Vorratsschrank

Wer kennt es nicht: man geht einkaufen, obwohl man mit den Lebensmitteln, die man noch zuhause hat, mindestens eine Woche lang gut versorgt wäre. Das glaubst du nicht? Wir im snics-Team haben uns mal bei uns zuhause umgesehen und die tiefen Ecken der Vorrats- und Gefrierschränke durchforstet. 

Wir möchten auch dich dazu ermutigen, einen Blick in deine Vorratsschränke zu werfen. Bestimmt findest du daheim genügend Lebensmittel, die du mit ein paar einfachen Griffen miteinander kombinieren und daraus köstliche Mahlzeiten zaubern kannst! Wir geben dir heute gerne ein paar Inspirationen dazu.

Hier ein kurzer Überblick über unsere Vorräte:

Vorratsschrank:

  • Nudeln, Reis, Couscous, Quinoa, Bulgur, Polenta
  • Haferflocken, Hirseflocken
  • Kartoffeln
  • Gnocchi, Tortellini
  • eingelegtes Gemüse: Essiggurkerl, Oliven, getrocknete Tomaten etc.
  • passierte Tomaten bzw. Tomaten aus der Dose, Tomatensugo, Pesto
  • Toastbrot, Brötchen & Baguette zum Aufbacken
  • Nüsse und Samen: Walnüsse, Mandeln, Sesam, Leinsamen, Mohn
  • Hülsenfrüchte: Erbsen, Bohnen, Linsen, Kichererbsen (in der Dose oder getrocknet)
  • Tofu, Sojagranulat
  • Backpulver, Trockengerm & Mehl: Weizen, Dinkel- und Buchweizenmehl
  • Marmelade, Honig
  • Apfelmus und Kompott
  • Essig und Öl
  • Kokosmilch, Hafer- oder Sojasahne
  • Zwiebeln und Knoblauch
  • Würzmittel aller Art: Salz, Pfeffer, Sojasauce, Senf, Kräuter etc.

Kühlschrank:

  • Butter
  • Milch, Topfen, Joghurt, Feta  
  • Eier

Tiefkühltruhe:

  • Gemüse wie Erbsen, Fisolen, Brokkoli, Cremespinat, Rotkaut, Mischgemüse
  • Fisch/Fleisch tiefgefroren
  • Kräuter 
  • Brot, Gebäck

Unter den genannten Lebensmitteln findest du bestimmt einige bei dir zuhause an, oder? Vielleicht hast du auf den ersten Blick Ideen bekommen, was man aus all diesen Lebensmitteln kochen könnte! Unser Tipp: wenn du dir eine Liste über deine Vorräte machst, hast du einen besseren Überblick. Hier unsere Speisen-Inspirationen für dich!

Frühstück:

  • Toastbrot mit Butter und Marmelade
  • Brötchen mit Butter und getrockneten Tomaten
  • Eierspeise oder Omelett mit Spinat dazu Toastbrot
  • Haferflocken- oder Hirseporridge mit Zimt

Mittag-/Abendessen:

  • Gemüsesuppe mit Frittaten oder Nudeln
  • Kartoffelgröstl mit Ei dazu Bohnensalat
  • Chili sin Carne mit Baguette
  • Linseneintopf
  • gebratener Eierreis mit Gemüse
  • Gemüsecurry mit Kokosmilch und Reis
  • Gnocchi mit Blattspinat und Sojasahne
  • Nudeln mit Pesto oder Tomatensauce
  • Kartoffelpüree mit Erbsen und Putenfleisch
  • Spinat-Topfenknödel mit Tomatensauce
  • Quinoa-/Couscoussalat mit Oliven
  • Cremespinat mit Bratkartoffeln und Spiegelei
  • Polenta-Brokkoli-Auflauf
  • Topfenaufstriche aller Art (Kürbiskern, Liptauer, Kräuter,Ei,..)
  • Kaiserschmarrn oder Waffeln mit Apfelmus
  • Palatschinken mit Marmelade

Es gäbe wahrscheinlich noch unzählige Möglichkeiten, deine Vorräte miteinander zu kombinieren. Werde kreativ und geh nach deiner eigenen Lust und Laune. Vielleicht ergeben sich ja ganz neue Gerichte, die du vorher noch nicht kanntest! Wenn dem so ist, lass uns gerne daran teilhaben und erzähle uns von deinen Kreationen auf Instagram oder Facebook! Wir freuen uns drauf!

Dein snics-Team.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen